Zukunft der KVA Thurgau.

Kehrichtverwertungsanlage Thurgau.jpg

Auftraggeber

Verband KVA Thurgau

Das Projekt

Der Verband KVA Thurgau plant den Ersatz der Kehrichtverwertungsanlage in Weinfelden. Die neue Anlage soll zu einem Energie-Hub ausgebaut werden und die regionale Wirtschaft mit zusätzlicher klimafreundlicher Energie versorgen. Der Verband hat in einem ersten Schritt Varianten für den Ersatz der Anlage evaluiert und wird diese nun mit verschiedenen Stakeholdern spiegeln. Infrakom ist mit der kommunikativen Begleitung des Zukunftsprojekts betraut.

Unsere Leistungen

»

Kommunikationsstrategie, -planung und -umsetzung

»

Stakeholdermanagement

»

Beratung der Geschäftsleitung in Kommunikationsbelangen

© 2020 Infrakom AG