Windprojekt Thundorf.

har-91fBfc7B4GE-unsplash.jpg

Auftraggeber

Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ).

Das Projekt

Seit dem Ja der Schweizer Stimmbevölkerung zur Energiestrategie 2050 befasst sich der Kanton Thurgau mit der Frage, wie die regionale Produktion erneuerbarer Energie ausgebaut werden kann. Dazu hat er untersucht, welche Gebiete sich für die Windenergien-utzung eignen. Eines der Windenergie-gebiete umfasst den östlichen Teil des Wellenbergs auf dem Gebiet der Gemeinden Thundorf und Hüttlingen. Aufgrund der positiven Ergebnisse der kantonalen Studien und einer Machbarkeitsstudie haben sich die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) entschieden, in diesem Gebiet ein Windprojekt zu planen. Infrakom begleitet das Projekt kommunikativ vom Standortevaluationsprozess über die Projektierungs- und Bauphase bis zur geplanten Inbetriebnahme der Windenergieanlage.

Unsere Leistungen

»

Kommunikationsstrategie und -konzept

»

Sparringpartner für die Projektleitung

»

Konzept für die Einberufung einer Begleitgruppe

»

Operative Umsetzung: Erstellen von Informationsflyern, Präsentationen, redaktionellen Beiträgen, einer SWOT-Analyse sowie dem Konzept und den Inhalten eines Informationsforums für die Bevölkerung