Ausbau und Sanierung Seftigenstrasse.

Seftigenstrasse.png

Auftraggeber

Bernmobil | Kanton Bern, Tiefbauamt | Gemeinde Köniz

Das Projekt

Die Seftigenstrasse ist eine Hauptverkehrsachse in der Agglomeration Bern. Sie verbindet unter anderem die Stadt Bern mit Wabern. Die Strasse wird teilweise saniert und teilweise völlig neu gestaltet. Das Tram erhält ein neues, längeres Trassee und eine Wende-schlaufe. Die Arbeiten sind auf drei verschiedene Projekte aufgeteilt. In diesen Kombiprojekten Strasse – Tram koordinierte Infrakom in der Planungsphase die Kommunikation nicht nur zwischen den unterschiedlichen Projekten sondern auch zwischen Kanton Bern, Stadt Bern, Stadt Köniz, den städtischen Verkehrsbetrieben Bernmobil sowie privaten Investoren und Grundeigentümerinnen und -eigentümern.

Dem Einbezug der betroffenen Anwohnenden schenkte Infrakom ebenso grosse Bedeutung wie der kommunikativen Begleitung der politischen Prozesse.

Unsere Leistungen

»

Kommunikationsstrategie und -konzept

»

Koordination der Kommunikation verschiedenster Akteure

»

Politische Begleitung der Projektteams